Unsere Projekte

Windpark Streumen

Windpark Streumen

Kategorie: Verträglichkeitsprüfungen

Projektname: Unterlagen für allgemeine UVP - Vorprüfung für das Repowering im Windpark Streumen (Rückbau einer WKA vom Typ DeWind D4 und Neuerrichtung von einer WKA vom Typ Vestas V126; Verfahren „Am Umspannwerk“)
Auftraggeber: Energieanlagen Frank Bündig GmbH, Waldheim
Plangebietsgröße: ca. 10 ha
Zeitraum: 2015/2016

Im Windpark Streumen, nordöstlich von Zeithain, stehen zurzeit 17 Windkraftanlagen. Im Zuge von Repoweringprojekten, erfolgt zur Zeit die Neuerrichtung von 4 WKA. Von den 17 bestehenden WKA sollen im Zuge des Repowerings in Kürze 4 Stück zurückgebaut werden.
Geplant ist ein weiterer Austausch (Repowering WKA am Umspannwerk) von einer alten Windkraftanlagen (Typ: Dewind D 4) gegen eine Neuere und Größere (Typ: Vestas V-126).
Im Rahmen der Allgemeinen Umweltverträglichkeits-Vorprüfung galt es zu beurteilen inwieweit die Umsetzung des Bauvorhabens erhebliche Auswirkungen auf die Schutzgüter Mensch, Tiere- und Pflanzen, Boden, Wasser, Klima/Luft, Landschaft/Erholung sowie Kultur- und Sachgüter hat. Dabei galt es auch Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Schutzgütern zu betrachten.
Mehr Projekte