Unsere Projekte

Göselcanyon

Kategorie: Artenschutz

Die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBVmbH) plant nordwestlich von Dreiskau-Muckern (Gemeinde Großpösna) eine Fuß- und Radwegbrücke zur Querung des Göselcanyons zu errichten ...
Mehr Details

Photovoltaikanlage Werdau

Kategorie: Artenschutz

Die klm-Architekten Leipzig GmbH plant für die Firma Enerparc AG die Errichtung einer Freiflächenphotovoltaikanlage auf Teilen der Flurstücke 190/26 und 713/4 der Stadt Werdau, Gemarkung Steinpleis ...
Mehr Details

Wegeverbindung Karl-Heine-Kanal

Kategorie: Artenschutz

Im Bereich westlich der Saalfelder Straße sollen neue Wegeverbindungen für Fußgänger und Radfahrer geschaffen werden ...
Mehr Details

Grundschule Kleinzschocher, Leipzig

Kategorie: Artenschutz

Die Stadt Leipzig plant den Neubau einer 4-zügigen Grundschule mit Sporthalle für 504 Grundschulplätze auf dem Gelände einer ehemaligen Industriebrache in Leipzig Kleinzschocher ...
Mehr Details

Die Gemeinde Bennewitz plant die Wiederherstellung des im Sommer 2013 durch das Hochwasser geschädigten Radweges, welcher von der K8367, nördlich von Nepperwitz, in Richtung Schusterbusch bis zur Gemeindegrenze verläuft ...
Mehr Details

Ökologische Bauüberwachung

Kategorie: Artenschutz

Im Klinikgelände des St. Georg, Leipzig wurde der Ist-Zustand vor Baubeginn dokumentiert und Schutz- und Minimierungsmaßnahmen aufgezeigt ...
Mehr Details

Das Rekultivierungskonzept der Kiesgrube Kreina soll gegenüber der ursprünglichen (und genehmigten) Planung geändert werden ...
Mehr Details

Die Ortsverbindungsstraße zwischen der Ortslage Neckanitz und der K8081 soll erneuert werden ...
Mehr Details

Die Kommunalen Wasserwerke Grimma-Geithain GmbH planen den Neubau einer biologischen Kläranlage für 100 Einwohner in der Ortslage Wagelwitz ...
Mehr Details

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes „GE 5 – Nordwest“ sollen die städtebaulichen Rahmenbedingungen für die Weiterentwicklung des Gewerbes im nordöstlichen Abschnitt des Altgewerbegebietes Kulkwitz geregelt werden ...
Mehr Details

Aufgrund von Umbaumaßnahmen (z.B. Neubau der Fäkalannahme), durch Verstärkung von Kanalreinigungsarbeiten und da der Betriebsablauf der Kläranlage Oschatz optimiert wurde, ist der Bedarf an Brauchwasser in der Kläranlage Oschatz gestiegen ...
Mehr Details

Die Große Kreisstadt Oschatz beabsichtigte für den Bereich am „Cunnersdorfer Weg“ einen Bebauungsplan im Interesse einer geordneten städtebaulichen Entwicklung zu erarbeiten ...
Mehr Details

Die Ortsverbindungsstraße Scheergrundweg befindet sich sowohl auf dem Territorium der Gemeinde Großweitzschen als auch auf dem Territorium der Stadt Leisnig ...
Mehr Details

Das Plangebiet befindet sich im Westen der Stadt Leipzig, in den Stadtteilen Plagwitz und Kleinzschocher. Es umfasst im Wesentlichen die Bahnfläche des ehemaligen Güterbahnhofs Plagwitz ...
Mehr Details

Der Bebauungsplan der Stadt Böhlen „Lindenstraße 2“ sollte geändert werden. Ziel der Änderung war die Umwandlung des bisherigen Gewerbegebietes (südlicher Teil) in ein Allgemeines Wohngebiet ...
Mehr Details

Das Plangebiet der 1. Änderung umfasste das Gebiet eines rechtskräftigen Bebauungsplans (Bebauungsplan Nr.1 „Gewerbegebiet Tröglitz“) aus dem Jahre 1992 ...
Mehr Details

Feldhamster

Kategorie: Bestandserfassungen

In Mitteldeutschland dauert die Überwinterung der Feldhamster in der Regel von Oktober bis Mai. Die zweite Maihälfte ist günstig für die Kartierung von Feldhamstervorkommen, denn dann sind die Winterbaue geöffnet und somit erkennbar ...
Mehr Details

Nachtkerzenschwärmer

Kategorie: Bestandserfassungen

Auf einigen Vegetationsaufnahmeflächen innerhalb der Untersuchungsgebiete bzw. im Umfeld wurden Weidenröschen (Epilobium spec.) kartiert ...
Mehr Details

Vogelkundliche Begehungen an der Elbe

Kategorie: Bestandserfassungen

Ziel der vogelkundlichen Begehung der Mähschneisen für die Sichtachsen an der Bundeswasserstraße Elbe im Streckenabschnitt von km 210 bis 290,6 war es zu ermitteln, inwieweit die Schneisen gemäht werden können und welche ausgespart werden müssen ...
Mehr Details

Avifaunistische Erfassungen an der Elbe

Kategorie: Bestandserfassungen

Ziel der Begehungen war es zu ermitteln, ob sich auf den beiden Buhnen potenzielle Brutplätze befinden und in welchem Umfang diese durch die Unterhaltungsmaßnahme beeinträchtigt werden ...
Mehr Details

Brutvögel sowie Zug- und Rastvögel

Kategorie: Bestandserfassungen

Als Grundlage für die Erstellung verschiedener Artenschutzrechtlicher Fachbeiträge wurden in den vergangenen Jahren mehrere Brutvogelkartierungen von unserem Mitarbeiter Rainer Ulbrich (Ornithologe) durchgeführt ...
Mehr Details

Zauneidechsen

Kategorie: Bestandserfassungen

Die Erfassung von Zauneidechsen erfolgte mittels Sichtbeobachtung bei geeigneter Witterung, d.h. ein langsames und ruhiges Abgehen der (potentiellen) Lebensräume und konzentriertes Absuchen der Fläche (zum Teil auch mit Fernglas), kombiniert mit dem Hören von Geräuschen flüchtender Tiere ...
Mehr Details

Gehölz- und Biotopkartierungen

Kategorie: Bestandserfassungen

Das Flurstück 15/4 der Gemarkung Merkwitz liegt innerhalb des Bebauungsplanes Nr. 25 „Wohngebiet Merkwitz -Nord an der Seegeritzer Straße“ der Stadt Taucha ...
Mehr Details

Repowering Windpark Wörbzig

Kategorie: Artenschutz

Als Datengrundlage für den Artenschutzrechtlichen Fachbeitrag (AFB) wurden 2015/ 2016 Kartierungen zu Brutvögeln, Durchzüglern, Rastvögeln und Überwinteren sowie zu Fledermäusen und zum Feldhamster durchgeführt ...
Mehr Details

Im Windpark Streumen, nordöstlich von Zeithain, stehen zurzeit 17 Windkraftanlagen ...
Mehr Details

Bebauungsplan Sassenscheidt

Kategorie: Artenschutz

Das Plangebiet befindet sich in räumlicher Nähe zu dem FFH - Gebiet „Kulkwitzer Lachen“ ...
Mehr Details

Kaolin Tagebau Kemmlitz

Kategorie: Bestandserfassungen

Innerhalb des Plangebietes erfolgten eine flächendeckende Biotopkartierung und eine Aufnahme der Vegetation auf repräsentativen Probeflächen ...
Mehr Details

Gewerbegebiet Makranstädt

Kategorie: Bestandserfassungen

Als Grundlage für die Erarbeitung eines städtebaulichen Leitbildes war innerhalb des Plangebietes eine Bestandserfassung notwendig ...
Mehr Details

Grüner Bahnhof Plagwitz

Kategorie: Bestandserfassungen

Abarbeitung der Leistungsphasen 1 und 2 nach Anlage 7 HOAI als Grundlage für die Erarbeitung eines Grünordnungsplanes für den Bebauungsplan Nr. 380 der Stadt Leipzig ...
Mehr Details

Auf dem Gelände des Lehr- und Versuchsgutes Oberholz (LVG Oberholz) der Universität Leipzig soll ein 25 m hoher Mast errichtet werden. Über den Mast soll dem LVG ein Zugang zu schnellem Internet ermöglicht werden.
Mehr Details

Die WEB Windenergie Betriebsgesellschaft Deutschland GmbH in Leer plant das Repowering von Windenergieanlagen im Windpark Wörbzig, Landkreis Anhalt-Bitterfeld, Stadt Südliches Anhalt. Ziel des Vorhabens ist es, 12 der vorhandenen Windenergieanlagen (WEA) geringer Leistungsklasse durch sechs Windenergieanlagen höherer Leistungsklasse entsprechend dem aktuellen Stand der Technik zu ersetzen.
Mehr Details

Auf dem Flurstück 69 und tangierend auf dem Flurstück 76 der Gemarkung Görlitz der Gemeinde Ostrau soll eine Kläranlage errichtet werden.
Mehr Details

Ziel des Bebauungsplanes ist auf Grundlage des Flächennutzungsplanes die planungsrechtliche Zulässigkeit für die Weiterentwicklung des Gewerbes im nördlichen Abschnitt des Altgewerbegebietes Kulkwitz zu sichern.
Mehr Details

Erstellung eines Umweltberichtes gemäß Katalog im § 1 Abs. 6 Nr. 7 BauGB und in Anlage 1 BauGB einschließlich der Erarbeitung von Grünordnerischen Festsetzungen nebst Begründung und Abhandlung der Eingriffsregelung nach § 14 ff. BNatSchG unter Berücksichtigung des planungsrechtlichen Zulässigkeitsrahmens ...
Mehr Details

Im Geltungsbereich des rechtskräftigen Bebauungsplanes „GI Zeppelinwiesen“ der Gemeinde Wermsdorf ist die Erweiterung einer Produktionshalle inklusive einer neuen Umfahrt geplant. In diesem Zuge soll ein vorhandener Graben streckenweise verrohrt oder mit Betontrapezprofilen ausgelegt werden ...
Mehr Details

Die ungebundene Wegedecke des Mittelweges in der Feldflur zwischen Kemmlitz und Glossen soll durch Pflastersteine und Rasenverbundsteine ersetzt werden. Die Breite des Weges soll, wie vorhanden, 3,00 m betragen ...
Mehr Details

Erstellung eines Umweltberichtes gemäß Katalog im § 1 Abs. 6 Nr. 7 BauGB und in Anlage 1 BauGB sowie Abarbeitung des Leistungsbildes für Grünordnungspläne nach § 24 und Anlage 7 HOAI (Leistungsphasen 1 bis 4) bzw. des Leistungskataloges - Grünordnungsplan der Stadt Leipzig; inklusive Baumbestandsaufnahme ...
Mehr Details

Entwicklung eines Ökokontokonzeptes unter Berücksichtigung der Vorgaben des § 9a SächsNatSchG (Ökokonto) und der sächsischen Ökokontoverordnung ...
Mehr Details

Auf dem Flurstück 83/1 der Gemarkung Löbschütz, Stadt Grimma, ist die Errichtung von 1 Windenergieanlage (WEA) geplant. Die bestehende WEA 83/2 soll zugunsten der neu zu Errichtenden zurückgebaut werden.
Mehr Details

Die Arbeitsgemeinschaft Windpark Schkortitz-Bröhsen plant ein Repowering von 4 WEA vom Typ Enercon E - 40 zu 4 WEA Enercon E - 53. Die neuen Windenergieanlagen haben eine Nennleistung von je 800 kW.
Mehr Details

Die Stadt Mügeln möchte den Geh- und Radweg, welcher auch von landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen benutzt wird, zwischen Mügeln und dem Ortsteil Wetitz erneuern ...
Mehr Details

Erarbeitung einer FFH- und SPA – Verträglichkeitsabschätzung sowie einer naturschutzfachlichen Bewertung zur Lage des Vorhabens im NSG Döbener Wald ...
Mehr Details

Feuerwehrzentrum Leipzig

Kategorie: Artenschutz

Bei den externen Ausgleichsflächen handelt es sich zum überwiegenden Teil um das Gelände einer ehemaligen Gärtnerei sowie um Ackerland.
Mehr Details

Bebauungsplan „Am Hopfenberg“

Kategorie: Artenschutz

Das Plangebiet stellt sich zum großen Teil als intensiv ackerbaulich genutzte Fläche dar. Kleinere Flächenanteile nehmen Straßenraine und Rasensäume ein.
Mehr Details

Pegau

Kategorie: Artenschutz

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes „Wohngebiet Pegau-West“ befindet sich im westlichen Bereich der Stadt Pegau. Das Plangebiet liegt zwischen der ehemaligen Bahntrasse und der Angerstraße.
Mehr Details

Repowering im Windpark Mutzschen

Kategorie: Artenschutz

Im Windpark Mutzschen ist der Austausch der Windenergieanlage (WEA) L83/2 vom Typ Vestas mit einer Gesamtbauhöhe von 145 m gegen die WEA L83/1neu vom Typ Siemens mit einer Gesamtbauhöhe von 148 m geplant.
Mehr Details

Repowering im Windpark Schkortitz

Kategorie: Artenschutz

Die Arbeitsgemeinschaft Windpark Schkortitz-Bröhsen plant ein Repowering von 4 WEA vom Typ Enercon E - 40 zu 4 WEA Enercon E - 53. Die artenschutzrechtliche Prüfung und die Bewältigung ihrer Rechtsfolgen ist neben weiteren Unterlagen Grundlage für die Genehmigungsfähigkeit des geplanten Vorhabens.
Mehr Details

Bayerischer Bahnhof Leipzig

Kategorie: Artenschutz

Das Areal ist eines der wichtigsten Entwicklungsgebiete der Stadt Leipzigs. Am 16.07.2014 hat der Stadtrat die Rahmenvereinbarung für die Entwicklung des Stadtraumes Bayerischer Bahnhof beschlossen (Beschluss-Nr. RBV-2159).
Mehr Details

Rothersdorfer Graben

Kategorie: Artenschutz

Geplant war der Abbruch bzw. Ersatzneubau der Brücke über den Rothersdorfer Graben an der Straße zwischen Neuweißenborn. Es galt zu klären, ob durch die Abbruch- und Baumaßnahmen streng geschützte Tierarten oder europäische Vogelarte beunruhigt, verletzt oder getötet werden können ...
Mehr Details

Bahnhof Plagwitz

Kategorie: Artenschutz

Das Amt für Umweltschutz (AfU) hatte in seiner Stellungnahme vom 26.11.2013 die Erstellung eines Artenschutzrechtlichen Fachbeitrages für den gesamten Geltungsbereich des B-Planes Nr. 380 „Grüner Bahnhof Plagwitz“ gefordert...
Mehr Details

Solarpark Mügeln

Kategorie: Artenschutz

Erarbeitung eine Artenschutzrechtlichen Fachbeitrages sowie einer FFH- Verträglichkeitsabschätzung einschließlich einer flächendeckenden Biotopkartierung ...
Mehr Details

Uferabbruch Zwickauer Mulde

Kategorie: Artenschutz

Erarbeitung eines ökologischen Fachbeitrages und Durchführung einer ökologischen Bauüberwachung. Unter dieser Aufgabenstellung erfolgte u.a. eine Beschreibung des naturschutzfachlichen Konfliktpotentials ...
Mehr Details

Radwanderweg Grimma

Kategorie: Artenschutz

Neben der Erarbeitung einer SPA- und FFH-Erheblichkeitsabschätzung und der Abhandlung der Eingriffsregelung nach § 14 ff. BNatSchG erfolgte auch eine artenschutzrechtliche Betroffenheitsabschätzung ...
Mehr Details